Willi Haubner

 

geboren 1954 im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz;

 

ingenieurwissenschaftliches Studium an der Universität in Erlangen;

 

lebe in Stein bei Nürnberg;

 

schreibe bevorzugt Gedichte, inzwischen seit einigen Jahrzehnten;

 

 

„Wenn es gelingt, den Blick des Lesers in eine etwas andere Richtung zu lenken, und dies durch besondere, neue und poetische Bilder erreicht wird, hat der Text viel geleistet. Gerade dort aber, wo der Inhalt das schwerere Gewicht zu haben scheint, sollte auf die poetische Metapher, die lyrische Wendung nicht verzichtet werden.“

 

 

https://lyrikundtext.de/