Max-Josef Schuster

 

geboren 1955, Vater von zwei erwachsenen Töchtern, Großvater von drei Enkeln.

 

Bis 2020 Pastoralreferent in einem Nürnberger Seelsorgebereich und kirchlicher Organisationsberater; seitdem im Ruhestand und freiberuflich tätig.

 

Theologische Interessen: Bildung, kulturelle Zeitdiagnosen, Kirche und zeitgenössische Kunst, Liturgie.

 

Freude an Musik und Theater, bildender Kunst, Architektur und Poesie. Herzens-Element Wasser in all seinen Dimensionen: vom Duschkopf bis zum Nordatlantik.

 

Fördermitglied im Nürnberger Verein Metropolmusik;

Unterstützer des multimedialen Auxburger Theaterensembles Bluespots Productions.

 

Foto: Hendrik Steffens

 

https://www.youtube.com/watch?v=SSl0vtfygIU

https://www.youtube.com/watch?v=Nq47njnG1WM