wutbürger

 

          nach jakob van hoddis (1887-1942)

 

dem bürger fliegt vom spitzen hut der kopf

vor lauter wut: die tut dem bürger unvergleichlich gut.

er liebt den sturm. und jeder schnupfen steigert seinen mut:

verschwörung! diktatur! weltende! spitz auf knopf!

 

sein rasendes gehirn gebiert fast stündlich eine phrase.

durch alle fake news hallt sein wutgeschrei

und pulverdampf dringt hasserfüllt aus seiner nase.

nur dass die flut tatsächlich steigt: das ist ihm völlig einerlei.

 

 

Max-Josef Schuster