kein gedicht

 

 

 

über meine gebrechen

 

schreib ich kein gedicht:

 

die gebrechen zu besprechen

 

passt mir nicht.

 

 

 

haut und haare herz und hirn

 

alles geht dahin:

 

es ist doch gar kein wunder

 

dass ich so sauer bin!

 

 

 

das altern ist ziemlich prosaisch

 

drauf mach ich mir keinen reim

 

und auch das dauernde grübeln

 

passt nicht in reime rein.

 

 

 

über meine gebrechen

 

schreib ich kein gedicht –

 

doch meine lust poetisch zu feiern

 

darauf hab ich voll bock.

 

 

 

 

 

 

 

Max-Josef Schuster