WAS IST SEELSORGE?

 

im langsamen Sterben kämmen

die Raucherfinger reinigen

dem Sterbewunsch

nicht

widersprechen

alles anhören

wenn möglich öffnend zuhören

mitgehen

zum Duschen

lächelnd

verabredet

in der Frühe

verbündet

die würdelosen Tabletten

wegwerfen

im Lachen

einverstanden

mit dem NEIN

des Menschen

der sie nicht mehr

nehmen will

nicht mehr essen will

nicht mehr trinken will

Lippen Zunge feucht

das ist genug

die verweinten Augen sehen

ohne falschen Trost

das NIE GELIEBT achten

und es niemals

überfrömmeln

die Künstler/innen ahnen

die in allen drin sind

achten

den Dank annehmen

in den kleinsten Gesten

jede/r will auch etwas geben

das Bedürfnis nach Sex und Zärtlichkeit ehren

der Eros hört bis zum Tod nicht auf

die Nervenden aushalten

und das

an allen Tagen

auch da, wo andere

Sonn- und Feiertage haben

in dieser anderen Welt

in dieser einen Welt

und dann auch

raus

wir brauchen keine Helden mehr

nur einen Menschen

braucht es

den

doch

SEHR

 

 

        markus roentgen