singende stille

 

            eine annäherung an psalm 150 – für ursula jüngst *

 

ein abgerissener

haltlos im himmel hängender

schrei

der lust

 

roter faden

durch mark und bein

 

am seidenen faden

ins blaue hinein

 

aus

voller kehle

dunkler seele

ins licht

 

*

 

laut

hals

dank

 

außer atem

außer irdisch

außer rand und band

 

nichts

als

lob

 

nichts

als

licht

 

lobgesang

und

weltenklang

 

*

 

staunen und stammeln

im atemfluss der welt:

 

alle - alle

lu -

JAH!

 

ah -

JA

DU!

 

 

max-josef schuster

 

                * www.ursula-juengst.de