die wunder des tages

 

psalm 40,6

 

aufwachen

das morgenlied der amsel

schmerzfreies aufstehn

die sinne gebrauchen

 

vertrauter duft und geschmack des brotes

sonnenlicht, blüten und bienen

stuhlgang zur rechten zeit und

die kleine befreiung danach

 

arbeiten können

ein flüchtiges stilles glück

überraschend die e-mail des freundes

genügend geld für ein essen

 

präzise erinnerung an alles nötige

unauffällig arbeiten die organe

kein zusammenstoß mit einem auto

das lächeln einer fremden

 

luft zum atmen

meteoriten fliegen vorbei

erdatmosphäre alltäglich

dankbarkeit

 

das wahrscheinliche

war freundlich

das unwahrscheinliche

auch

 

 

Max-Josef Schuster