Die Ehrlichen

 

 

 

die Haut durchsichtig

 

Adern wie Flüsse

 

münden ins Meer

 

 

 

das Jetzt lähmt

 

dich in dir

 

sprachlos

 

 

 

Gelähmte

 

geh zu dir

 

zum Wort

 

 

 

du kannst

 

sie hören

 

 

 

die Ehrlichen

 

 

 

 

 

adelheid domgörgen