Berührt

wie von einer Güte umblüht

frei und leicht

das Ohr

schenkt sich leise

abwärts

herzt

der weite Raum

die Nacht

sternt auf

lautlos

bricht das Holz

 

 

Christiane Paar