Christa Köhler

 

geb.1958, Kölnerin. Ich lebe berufsbedingt durch meinen Mann in Grevenbroich und unterrichte Englisch und Religionslehre am Gymnasium. Ich bin seit 35 Jahren verheiratet, habe 2 erwachsene Söhne, 2 nette Schwiegertöchter und bisher ein Enkelkind.

 

Ich liebe nicht nur die Sprache und das Schreiben, sondern suche immer wieder nach Wegen, das „Mehr“ zu erspüren: z.B. im Bild (Fotografie, Quilten, Kunst), beim Wandern, in der Begegnung mit Menschen, im Innehalten.

 

„Tango himmelwärts“ ist meine „Erstveröffentlichung“. Er entstand während der Sterbebegleitung meines Vaters.